Pasta mit Avocado-Walnuss-Creme, Bacon-Crunch und Garnelen

Basta! Jetzt gibt’s Pasta! Ich und Nudeln? Highcarb? Ja, natürlich versuche ich mich überwiegend lowcarb zu ernähren – überwiegend heißt aber nicht ausschließlich. Und da haben wir den Kasus Knaktus. Gestern war nämlich mal wieder so ein Tag. Da dachte ich die ganze Zeit an Bandnudeln, in irgendeiner cremigen Soße, mit Unmengen an Parmesan. Außerdem … Weiterlesen

Von der anderen Seite der Welt: Nasi Goreng

Im Leben gibt es für alles seine Zeit. Die Zeit, in der man das Laufen lernt. Die Zeit des ersten Liebeskummers, mit vielen Pickeln im Gesicht und notorisch schlechter Laune. Die Zeit, in der man ankommt, sich niederlässt, eine Familie gründet. Alles ist an eine bestimmte Zeit gebunden. Auch das Reisen. Natürlich kann und will … Weiterlesen

Knackige Garnelen in Curry-Kokoscreme

Ich bin ein Impulsmensch. Überfällt mich die Lust auf etwas Bestimmtes, bin ich Feuer und Flamme. Da bringt mich nix von ab. Umgekehrt ist es genau: Will ich im Sportkurs meine Birne nicht zum Glühen bringen, kriegt mich nicht mal der beste Hypnotiseur dazu, dass ich meine Tasche packe. Und so verhält es sich auch … Weiterlesen

Feines Safran-Kürbis-Kokos-Süppchen mit Asia-Garnelenspieß

Kürbis, Kürbis, Kürbis –  überall. Blassgelb und birnenförmig, knall-orange, prall und rund, sogar giftgrün, getarnt als Ufo – so liegen derzeit Kürbisse in den Supermarktregalen parat und warten darauf, gekocht, gebacken und verspeist zu werden. Butternut, Hokkaido, Patissons – unter diesen Namen sind sie bekannt. Ihre Aromen: so unterschiedlich wie die Kürbisse in Erscheinung treten … Weiterlesen

Garnelen mit Zuckerschoten an Trauben-Cherrytomaten-Ragout

Weintrauben in gekochtem Essen? Das passt doch gar nicht. Passt wohl. Und weil ich nicht einfach so Behauptungen aufstelle, kommt hier ein wunderbares schmackofatzo Bomben-Rezept. Dieses leckere Gericht ist mal wieder ein Schmaus aus der Kategorie “Mal-eben-was fix-zusammengeschustet”. Hm, toll. Das liest sich nicht gerade wie delikater Genuss. Stimmt, diese Beschreibung führt eher zu Verdruss. … Weiterlesen