Mein Lieblingsdessert: Basilikum-Mascarpone-Parfait

Ich weiß, Süßes findet man eher wenig auf meinem Blog. Dabei ist sind Kuchen, Torten, Eiscreme und dieser ganze Kram heiß gefragt. Ich würde sogar sagen: mehr als alles andere. Ich merke es immer wieder, wenn ich mal mit nem Brownie oder einer anderen Nascherei um die Ecke komme – die Klicks sind gleich drei … Weiterlesen

Von der anderen Seite der Welt: Nasi Goreng

Im Leben gibt es für alles seine Zeit. Die Zeit, in der man das Laufen lernt. Die Zeit des ersten Liebeskummers, mit vielen Pickeln im Gesicht und notorisch schlechter Laune. Die Zeit, in der man ankommt, sich niederlässt, eine Familie gründet. Alles ist an eine bestimmte Zeit gebunden. Auch das Reisen. Natürlich kann und will … Weiterlesen

Pasta mit karamellisierten Nektarinen, Rinderfilet und Mascarponesoße

Ich habe eine neue Sommerliebe gefunden – und zwar dieses leckere, fruchtige Nudelgericht. Mit vielen süßen Nektarinchen, die jetzt gerade Saison haben. Ich bin ja verrückt danach und mag sie, wenn sie besonders reif sind. Besonders toll machen sie sich aber in einer würzigen sahnigen Soße mit Kräutern – und dazu zartes Rinderfilet. Hört sich … Weiterlesen

Shakshuka – Frühstück aus Israel

Etwas ist ungewöhnlich? Dann ist es meins. Gerade was raffinierte Küche, fremdländische Gewürze und neue Geschmäcker betrifft, bin ich Feuer und Flamme. Immer. Hauptsache anders. Als ich auf die Shakshuka stieß, wusste ich sofort: Das israelische Nationalgericht (das eigentlich aus Nordafrika stammt) klingt wie auf mich zugeschnitten. Eine lange Liste mit Gewürzen aus 1000 und … Weiterlesen

Mimimi… Mississippi Mud Pie

Gerade erst ist doch der Weihnachtsmann durch den Kamin gerutscht – und schwupps legt schon der Osterhase seine Eierchen in die Nester. Unglaublich. Für mich sind die ersten Monate des mittlerweile nicht mehr so neuen Jahres richtig gerast. Und zwar in Hochgeschwindigkeit. Dabei hatte ich mir zum Ende des (ziemlich blöden) letzten Jahres so einiges … Weiterlesen

Das beste Chili con Carne der Welt

Ich weiß… mit meiner Behauptung in der Überschrift reiße ich meinen Mund ganz schön weit auf. Aber das werdet ihr auch, wenn ihr erst mal einen Löffel davon gekostet habt – weil ihr immer mehr und mehr und mehr und, ja, meeeeehr wollt. Wetten? Klar, die Kombination aus Hackfleisch, Bier und Schokolade mutet auch leicht, … Weiterlesen

Tataaaa, Tatar!

Wenn eines gibt, wonach ich immer lechze, dann ist es Thunfischtartar. Es ist die Liebe meines kulinarischen Lebens. Steht es irgendwo auf einer Restaurant-Karte schreie ich: Haben wollen! Zaubere ich selbst ein Dinner, dängelt alles in mir nach… TATAR! Ach, ich könnte es mein ganzes Leben lang unentwegt essen. Als Frühstück. Zum Mittag. Abends. Ja, … Weiterlesen

Kürbis-Minz-Doppeldecker mit Kokos-Kichererbsen-Maracuja-Füllung und Erdnuss-Satayspießen

Ich experimentiere gern – mit Gewürzen, Kräutern, total gegensätzlichen Geschmacksrichtungen! Schokolade im deftigen Eintopf, quietsch-süße Früchte mit kräftigem Gorgonzola, asiatische Elemente im griechischen Klassiker: Für mich gibt es eigentlich fast kein No-Go! Während andere Menschen bei meinen Ideen ungläubig die Augenbrauen Richtung Haaransatz ziehen, zieht’s mir die Latschen aus! Wie kann man sich selbst nur … Weiterlesen

Cheesecake mit weißer Schokoladenkäse-Mousse und Vanillesahne-Topping

Ich habe mich in dich verknallt. Ich gebe es zu. Ohne um den heißen Kuchen zu reden. Hach, was soll’s, eigentlich lässt es dich doch sowieso kalt, lieber Cheesecake. Es war Liebe auf den ersten Biss. Denn du bist wie kein anderer. So cremig, sahnig, fluffig. Du zergehst auf der Zunge und eröffnest deine geschmacklichen … Weiterlesen

Tandoori-Gewürz easy-peasy selbst gemacht!

Ich bin eine kleine Gewürz-Fetischistin. Jawoll, jetzt wisst ihr’s! Bestimmt 50 Stück stehen in meinem Küchen-Regal. Nun ist es aber nicht so, dass sie einmal gekauft, dort ein tristes Dasein verbringen müssen. Nein, ich ziehe sie sehr oft hervor, weil ich die Abwechslung im Kochtopf – vor allem aber am Gaumen – liebe! Und daher … Weiterlesen