Wildkräutersalat mit Pfirsichen, Hähnchen und Ziegenkäse

Das erste Mal habe ich einen Wildkräutersalat im Fillet of Soul gegessen – aber das ist schon, puh, bestimmt fünf Jahre her. Aber er ist in Erinnerung geblieben, weil er besonders war. Die Kräuter verleihen diesem Salat einen Pfiff; er ist nicht so langweilig wie einer, der nur aus Rucola oder Eisbergsalat besteht. Und deshalb … Weiterlesen

Von der anderen Seite der Welt: Nasi Goreng

Im Leben gibt es für alles seine Zeit. Die Zeit, in der man das Laufen lernt. Die Zeit des ersten Liebeskummers, mit vielen Pickeln im Gesicht und notorisch schlechter Laune. Die Zeit, in der man ankommt, sich niederlässt, eine Familie gründet. Alles ist an eine bestimmte Zeit gebunden. Auch das Reisen. Natürlich kann und will … Weiterlesen

Sommer? Den roll‘ ich mir!

Diese tolle Rolle ist wirklich idiotensicher, ehrlich. Obwohl sie gar nicht so aussieht, sondern aufwändig wirkt. Aber: Sogar ich kriege sie hin. Und das soll was heißen, denn Geduld und Geschicklichkeit sind nichts, was Mama und Papa an mich weitergegeben haben. Darin muss ich mich üben. Immer und immer wieder. Aber glücklicherweise spielt diese Eigenschaft … Weiterlesen

Peach Perfect: Flammkuchen mit Pfirsich, Speck und Brie

Speck, Käse und Obst – das hört sich schon mal generell nach einer super Kombination an. Nicht so langweilig, weil hier verschiedene Geschmacksbereiche angeregt werden – und das ist eben voll mein Ding. Genau wie zum Beispiel Risotto mit Birne, Blauschimmelkäse und Walnüssen; ein Essen, in das ich mich reinlegen könnte. Es ist fast zum … Weiterlesen

Knackige Garnelen in Curry-Kokoscreme

Ich bin ein Impulsmensch. Überfällt mich die Lust auf etwas Bestimmtes, bin ich Feuer und Flamme. Da bringt mich nix von ab. Umgekehrt ist es genau: Will ich im Sportkurs meine Birne nicht zum Glühen bringen, kriegt mich nicht mal der beste Hypnotiseur dazu, dass ich meine Tasche packe. Und so verhält es sich auch … Weiterlesen

Gurken-Melonen-Salat mit Minze, Feta und Pistazien

Nudel- oder Kartoffelsalat zum Grillen ist ja ganz nett, aber auch laaaangweilig. Ich bin ja sowieso ein Fan von eher ungewöhnlichen Kombinationen, so wie diese hier. Ich mag es, wenn verschiedene Geschmacksbereiche aktiviert werden – der Mix aus süß, salzig und einer leichten Säure ist perfekt. Dazu der Crunch der Pistazien und die Frische der … Weiterlesen

Pasta mit karamellisierten Nektarinen, Rinderfilet und Mascarponesoße

Ich habe eine neue Sommerliebe gefunden – und zwar dieses leckere, fruchtige Nudelgericht. Mit vielen süßen Nektarinchen, die jetzt gerade Saison haben. Ich bin ja verrückt danach und mag sie, wenn sie besonders reif sind. Besonders toll machen sie sich aber in einer würzigen sahnigen Soße mit Kräutern – und dazu zartes Rinderfilet. Hört sich … Weiterlesen

Tortilla de patatas

Es ist ein Auf und Ab, ein Hin und Her … Der Sommer hat zwar erst gerade begonnen, aber man weiß nicht so recht, was man von ihm halten soll. Mal becirct er mit traumhaft tropischen Temperaturen, dann wieder drückt er mit Wolkenbrüchen schwer auf’s Gemüt. Und weil ich leider über keinen Zauberstab verfüge (und … Weiterlesen

Das beste Chili con Carne der Welt

Ich weiß… mit meiner Behauptung in der Überschrift reiße ich meinen Mund ganz schön weit auf. Aber das werdet ihr auch, wenn ihr erst mal einen Löffel davon gekostet habt – weil ihr immer mehr und mehr und mehr und, ja, meeeeehr wollt. Wetten? Klar, die Kombination aus Hackfleisch, Bier und Schokolade mutet auch leicht, … Weiterlesen

Zoodles Aglio e Olio mit Riesengarnelen und Avocado im Speckmantel

Es ist Mitte März und der Speck will einfach nicht weg. Ja, die Feiertage wiegen schwer – der ganze Dezember eigentlich. Überall Glühwein, Schokolade, Festtagsbraten, da kann man zwangsläufig nur in die Breite gehen. Bei Minus zehn Grad hält die extra Schicht Speck ja noch schön warm, aber jetzt, wo die Temperaturen langsam wieder steigen, … Weiterlesen