Gurken-Melonen-Salat mit Minze, Feta und Pistazien

Nudel- oder Kartoffelsalat zum Grillen ist ja ganz nett, aber auch laaaangweilig. Ich bin ja sowieso ein Fan von eher ungewöhnlichen Kombinationen, so wie diese hier. Ich mag es, wenn verschiedene Geschmacksbereiche aktiviert werden – der Mix aus süß, salzig und einer leichten Säure ist perfekt. Dazu der Crunch der Pistazien und die Frische der Minze – mehr will ich nicht. Der Sommer ist zwar extrem unbeständig, aber das hält mich nicht vom Grillen ab.

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 Gramm gesalzene Pistazien 
  • 1 Salatgurke 
  • Eine kleine Wassermelone
  • 200 Gramm Feta
  • 1 Zwiebel 
  •  Eine Handvoll Minze
  •  4 Zweige Petersilie 
  • 1  Knoblauchzehe 
  • 5 EL heller Balsamico
  • Salz 
  • Pfeffer
  • 3 EL  Öl 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zubereitung:

Jetzt geht’s easy-peasy! Gurke und Melone würfeln, selbiges mit dem Feta tun. Die Zwiebel fein schneiden Alles in einer Schüssel geben. Kräuter hacken. Öl, Essig, Salz und Pfeffer mischen, eine Zehe Knoblauch hineinpressen. Verrühren und dann mit den Kräutern in den Salat geben und gut mischen. Ready!

 

Advertisements

Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: