Guacamole delicioso für echte Chicas und Muchachos!

Irgendwann habe ich mal Guacamole probiert und fand sie widerlich! Nur bitter und sonst gar nichts. Dann habe ich mich noch einmal da ran gewagt – und diesmal hat’s geklappt. Es war traumhaft lecker…. Man muss eben nur wissen wie. Und das weiß ich jetzt!

IMG_7717

Das ultimative Rezept hat folgenden Zutaten:

  • Ein Viertel einer Zwiebel, sehr fein gehackt
  • Saft einer halben Limette
  • Eine reife Avocado (d.h.. sie muss sehr weich sein, sonst ist sie zu bitter)
  • 1 halber Teelöffel Zucker (für LowCarber Zuckerersatz)
  • Salz
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Cherrytomaten, sehr fein gehackt
  • 1 Esslöffel Creme Fraiche
  • Spritzer Olivenöl
  • halbe Handvoll fein gehackten Koriander
  • Zwei Spritzer Tabasco oder etwas Chilipuliver (je nach Schärfegrad-Wunsch)

IMG_7681

Cherrytomaten und Zwiebel sehr fein hacken. Avocadofleisch herauslöffeln. Die Zutaten zusammenfügen und mit einer Gabel zerdrücken und mischen. Die Knoblauchzehe in das Gemisch pressen, Saft der halben Limette, Zucker, Salz, Creme Fraiche, Olivenöl, Koriander und Tabasco (oder Chilipulver) hinzufügen. Mit der Gabel noch einmal alles mischen.

Nun ist es fertig und kann serviert werden. Gern mit Tortilla-Chips oder mit lecker gefüllten Burritos. Auch dafür stelle ich demnächst ein Rezept zur Verfügung.

Zubereitungszeit ungefähr 15 Minuten.

Einen feurigen Appetit wünscht

Schlemmerella!

Advertisements

Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: